· 

Assassination Classroom


Assassination Classroom - Oktopode mit Größenwahn

Wie könnte man die Geschichte von Assassination Classroom zusammenfassen? Ein gelbes tentalartiges Monster sprengt rund 70% des Mondes. Anschließend kommt es auf die Erde und droht, auch die Erde zu sprengen. Doch bevor er diesen Plan umsetzt, möchte er zunächst Klassenlehrer der 3E der Kunugigaoka Mittelschule unterrichten. Bis Ende des Schuljahres haben die Schüler die Chance, ihren verrückten Lehrer zu töten und ihn damit aufzuhalten. Warum hat er den Mond gesprengt? Wieso will er auch noch die Erde sprengen? Wieso will er Klassenlehrer sein und warum ausgerechnet von einer Schule in Japan? All diese Fragen und noch mehr werden in der Serie beantwortet.

 

Insgesamt ist es eine gelungene Serie. Man lernt viel über Teamwork und darüber, dass man seine Träume verwirklichen kann, auch wenn niemand an einen glaubt. Denn die Schüler der 3E sind alles Außenseiter, schlecht in der Schule, gewalttätig oder konnten schlicht weg den enormen Druck der Schule nicht mehr aushalten. Während ich also den einzelnen Schülern bei ihrer Entwicklung zugesehen habe, habe ich gelacht, ich habe geweint und ich habe die Charaktere belächelt und sogar mich selbst wiedererkannt.

 

Die Charaktere sind sehr gut gestaltet, die Geschichte ist gut erzählt, wenn es auch einige Filler-Folgen gibt. Meiner Meinung nach sind diese jedoch gut gesteckt, die Geschichte wird trotzdem gut erzählt und man möchte immer mehr Infos haben über die Schüler, den Lehrer und die ganzen Hintergründe. Der Stil der Serie ist großartig. Manchmal düster und brutal, doch auch niedlich bis fast schon kitschig. Der Zeichenstil gefällt mir ebenfalls sehr gut, es gibt viele Details.

 

Klingt das interessant genug für dich? Ich hoffe es! Eine witzige Serie, die auch für Anime Neueinsteiger geeignet ist. Der gleichnamige Manga hat exakt die gleiche Geschichte, wer also lieber lesen möchte, ist mit dem Manga gut beraten. Die Serie findet man auf den gängigsten Anime Streaming Diensten sowie auf Netflix!

 

Neugierig? Hier geht es zum Trailer: KLICK MICH (Achtung: Spoiler möglich)

 

Oder konnte ich dich mit meinem Beitrag so begeistern, dass du direkt zur Geldbörse greifst? 

Hier der Link zu Produkt bei Amazon.de ASSASSINATION CLASSROOM (Anime)


Mangaka: 

Yusei Matsui

Publisher (DE):

Peppermint Anime

Folgenanzahl:

47 Folgen in 2 Staffeln

(abgeschlossene Serie)

Altersfreigabe:

ab 16 Jahren

Genre:

Action, Comedy

Preis:

Anime - 4 Boxen á 35 €

Manga - 21 Mangas

á 5,95 €



Kommentar schreiben

Kommentare: 0