Aktuelles & momentane Projekte

Neuste Neuigkeiten aus der Nerdhöhle


Aktuelles

Was ich selbst momentan zocke, lese oder schaue

 

ZOCKE

 

Minecraft + World of Warcraft (PC)

 

LESE

 

 Kakegurui

 

SCHAUE

 

Gotham, Food Wars, Star Trek: The Next Generation




Momentane Projekte


Erstellung einer Blogseite - Beginn einer neuen Ära

Momentan arbeite ich daran, eine Seite zu erstellen, auf die ich stolz bin und die genau das bietet, was ich mir vorstelle. Ich stehe dabei noch ganz am Anfang und füge nach und nach weitere Beiträge hinzu. 

 

Ich möchte das man durch die Kategorien stöbern kann und alles übersichtlich und gut strukturiert ist. Momentan nutze ich nur Facebook dazu meine Beiträge zu teilen. Aber man hat weder eine vernünftige Suchfunktion, noch gibt es ein einheitliches Bild. Mein Ziel soll es sein, ein komplexes Verzeichnis zu erarbeiten, aber Facebook bietet einem eigentlich nur die Möglichkeit der Verbreitung und das, aufgrund des Algorithmus, nicht besonders erfolgreich. 

 

Beitrag: In Planung

Geplante Ziele: Schöne und übersichtliche Seite mit allem Komfort!

Ggf. auch das Einrichten eines Newsletters, damit du als Leser nichts mehr verpasst.

Abgeschlossene Projekte


Eine Reise ins Land der Träume: Japan

Lange träume ich davon in dieses Land zu reisen und 2019 ist es endlich so weit. Nun ist alles gebucht und wir stacheln und täglich weiter an, zeigen uns Videos von unseren Lieblingsyoutubern aus Japan, schauen uns Restaurant Kritiken an oder -Kundschaften die Umgebung unserer Hotels weiter aus. Das wird ein Trip der besonderen Art. Ich fliege nicht mit meinem Partner, sondern mit meinem besten Freund, der quasi mein großer Bruder ist. Mein großer chinesischer Bruder (ich wette ich bin adoptiert) um genau zu sein, der genauso besessen von diesem Land ist wie ich. Wir bereisen das Land von Tokio über Kyoto oder Osaka bis nach Hiroshima runter und wollen dabei nicht nur das bunte, laute und chaotische Japan sehen, sondern auch das ruhige und traditionelle kennen lernen.

 

Beitrag: HIER KLICKEN

Geplantes Ziel: Ein Neues Stück der riesigen Welt entdecken und DAS Land besuchen.


Einen etwas anderen Beitrag schreiben

Momentan kann ich mich unbeschreiblich für World of Warcraft begeistern und stelle dabei aber immer wieder fest, wie wenig weibliche Unterstützung ich habe, sei es in der Gilde, im Raid oder im alltäglichen Questen. 

 

Auf der Gamescom habe ich neben unglaublich vielen Männern aber auch viele Frauen gesehen, welche sich für den Blizzard Stand und World of Warcraft interessierten. Ich glaube dabei haben Sie ein paar Berührungsängste und haben auch das Klischee vom entsprechenden Spielern im Kopf: Alles doofe Nerds mit fettigen Haaren, langen Bärten, Übergewicht und keinem Job. Aber ich möchte dieses Klischee und sämtliche Vorteile brechen und mal erklären warum World of Warcraft so unglaublich viel Spaß macht.

 

Beitrag: HIER KLICKEN

Geplante Ziele: Einen ausführlichen Artikel über World of Warcraft schreiben und aufführen, warum es absolut und vollkommen geschlechtsunabhängig ist und das nicht nur ein Spiel für "doofe Nerds mit fettigen Haaren, langen Bärten, Übergewicht und ohne Job" ist.


Besuch der Gamescom

Am Dienstag den 21.08. werde ich die Gamescom in Köln besuchen. Dank meines Arbeitsgebers, konnte ich entsprechende Fachbesuchertickets erwerben und kann so einen exklusiven Einblick in die Messe bekommen. 

 

Das ist mein erster Besuch der Gamescom und auch für meinen Blog der erste Messebesuch. Geplant habe ich, über Instagram permanent über die Messe zu berichten, damit ich meine Leser auf dem Laufenden halten kann. Anschließend werde ich mit meinen Fotos und ggf. Pressematerialien einen Beitrag erstellen, der meine Erfahrung mit der Messe, meine Hightlight und ggf. Tipps und Tricks beinhalten wird.

 

Beitrag: HIER KLICKEN

Geplante Ziele: Den ersten Messebesuch möglichst umfangreich wiedergeben.


Start einer funktionierenden Pen & Paper-Truppe

Das schwarze Auge, ein Pen & Paper mit dem mein Freundeskreis und ich schon länger liebäugeln und auch schon kleine Erfahrungen damit haben. Ehemalige Freunde haben uns darauf gebracht und einen leicht chaotischen, aber spaßigen Einstieg ins Abenteuer mit uns gewagt. Doch leider ist, aus unterschiedlichen Gründen, die Gruppe dann verfallen und niemand hatte mehr Lust darauf das Abenteuer fortzuführen.

Nun 2018, versuchen wir es nochmal. Ich werde dabei den Meister mimen und versuchen meine drei Abenteuer zu Ruhm und Ehre zu bringen. Wahrscheinlich wird es in naher Zukunft auch einen entsprechenden Beitrag zum Thema geben und, sofern Interesse besteht, auch Tipps und Tricks zum Meister sein.

 

Beitrag: HIER KLICKEN

Geplantes Ziel: Zumindest durchs ersten Abenteuer alle Charaktere lebendig bringen.


Kommentare: 1
  • #1

    Ati (Donnerstag, 12 Juli 2018 15:59)

    Einfach genial geschrieben, selbst für Leute die nicht im Thema drin sind.
    Da merkt man die Ahnung und das Herzblut die beim schreiben mit einfließen.
    Freue mich schon drauf mehr zu lesen und zu erfahren! *(^.^)*